Strafe durch Linkbait – macht alle mit!

Suchmaschinenoptimierer wissen wovon ich spreche, wenn ich hier das Thema Linkbait nenne. Nimmt man beispielsweise die Definition von seo-united.de so lautet diese wie folgt:

Ein Linkbait ist ein speziell zur Generierung neuer Links, möglichst viel Traffic und/oder einer möglichst hohen Resonanz konzipierter Webinhalt. Ein Linkbait lässt sich weiter in einen echten Linkbait, einen Socialbait und Viral Content unterteilen.

Im Grunde geht es also darum, für ein gewisses Webprojekt durch eine gewisse Strategie schnell neue Links zu generieren. Hierzu gibt es viele Möglichkeiten, am weitesten verbreitet ist sicherlich der Klassiker schlechthin, das Gewinnspiel.

Hier und heute geht es thematisch bedingt jedoch nicht darum, irgendeinem befreundeten Webmaster eine neue Linkquelle zu erschließen, sondern vielmehr soll einem bestimmten Projekt der Rang abgelaufen werden.

Die Rede ist von WIESENHOF, ja genau die Firma, die in der Werbung lecker Essen anpreist, in der Realität jedoch jegliche Moral vermissen lässt. Für jeden, der noch nicht weiß wie die Geschäftspraxis von WIESENHOF aussieht, dem würde ich zu folgendem Beitrag raten:

http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/oldenburg/wiesenhof117.html

Gepaart mit dem obigen Link und den darin enthaltenen Informationen wird dem halbwegs moralisch und ethisch veranlagten Menschen der Kauf von WIESENHOF-Produkten sicherlich schwer fallen!

Nur, was hat dieser Beitrag jetzt eigentlich mit dem eingangs erwähnten „Linkbait“ zu tun? Ganz einfach, der Begriff WIESENHOF wurde nicht mit der Firmenhomepage verlinkt, sondern mit dem Beitrag von Peta! Würden jetzt noch mehr Webmaster und Seitenbetreiber diesem Motto folgen und den Begriff WIESENHOF auf Peta verlinken, so würde man einen Linkbait der Extraklasse erreichen. Suchende gelangen dann nämlich erst auf das erschütternde Material und nicht auf Lobgesänge für „lecker“ Futter ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Tierschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>